Zum Hauptinhalt springen

ÖTAKO

Der ÖTAKO - Österreichischer Tanzlehrerkongress - ist das jährliche Highlight im Jahreskalender des VTÖ. Jedes Jahr zu Pfingsten treffen sich Tanzlehrerinnen und Tanzlehrer aus Österreich und Nachbarstaaten zum Erfahrungsaustausch. Der Kongress verfügt über ein umfangreiches Programm - vom klassischen Gesellschaftstanz über trendige Szenetänze wie Salsa, Bachata, Lindy Hop oder West Coast Swing bis hin zu interessanten Vorträge über und rund um das Tanzschulwesen. Als Referenten werden jedes Jahr internationale und nationale Spezialisten Ihres Fachs engagiert.

ÖTAKO 2022

  • Termin: Freitag, 3. Juni – Montag, 6. Juni 2022
  • Ort: Tanzschule Hippmann, Pollheimerstraße , 4600 Wels

Bestätigte Trainer

  • Jan Oechler - Latein Basistraining, Musikalität, kreatives paarweises Tanzen
  • Thomas Püttmann-Lentz - Discofox, WCS, Partytänze
  • Helmut und Irene Hanke - Standard Basistraining
  • Diereck Dross - Gesellschaftstanz, Integration von Tango Argentino in die TS
  • Norbert Hebertinger - Musiktheorie, Rhythmen erkennen 
  • Egil Smagris - Standard, Latein
  • Frank Fischwasser - Salsa Rueda
  • Julio Gordillo und Fabiana Jarma - Tango Argentino
  • Jessica Kaiser und Markus Kakuska - Swing 
  • Andreas Aigner und Elsa Köck - Swing
  • Sascha Wolf - Linedance
  • Julia Kroll - Energie am Morgen - Gyrokinesis, Spiraldynamik, Tanzanatomie
  • Rene Taumberger - RocktheBilly
  • Julia Kroll & Marie Horn & Vasil Iancu - Kindertanz
  • Andreas Resch - Stepptanz: Beginner Aufbau